Thomas W. H. Koppermann präsentiert: 


  

Titelgrafik Kirchenorgeln - Copyright: twhk
 

Evangelische Kirche im Seebad Heringsdorf,

Insel Usedom (Mecklenburg-Vorpommern)

 
(zuletzt geändert: 13.02.2018)

 


 

Während einer Usedom-Reise im Januar 2018 hatte ich die Gelegenheit, einen Blick in die evangelische Kirche in Heringsdorf zu werfen.

Die für ein solches Seebad auf den ersten Blick relativ groß erscheinende Kirche steht an einer erhöhten Stelle im Ort auf dem Klenzberg und besteht seit 1848.

1914 wurde sie um zwei Seitenschiffe erweitert.

Die Orgel wurde 1851 durch den Orgelbaumeister Kaltschmidt aus Stettin gebaut und in den Jahren 1914 und 1956

durch die Firma Grünberg (Stettin / Greifswald) überholt und erweitert. Sie hat 2 Manuale und 11 Register.

Leider war es mir bei meinem Besuch nicht möglich, die Orgel näher zu dokumentieren und die Disposition zu erfahren.

 


 

(Hier finden Sie auch meine E-Mail-Adresse)

 

    

 

 


© Copyright: Thomas W. H. Koppermann, Bälau (Deutschland)