Thomas W. H. Koppermann präsentiert:

 


 
(zuletzt geändert: 01.05.2021)

 
 



 

Weitere elektronische Komponenten innerhalb der Orgelkonsole

(Mischpult, Effektgerät, Verstärker usw.)

 

Um Musik aus unterschiedlichen Quellen einspeisen und mischen sowie mit Hall versehen zu können und über einen Audio-Verstärker

und daran angeschlossene Lautsprecherboxen hörbar zu machen, werden noch weitere elektronische Komponenten benötigt

(meine Geräte stammen großenteils aus meinem Altbestand und sind daher nicht besonders aktuell, erfüllen aber ihren Zweck):

 

Rackmixer (KAWAI® MX-8 SR)

 

Digital-Effektgerät (ALESIS® MIDIVERB® II)

 

Verstärker-Endstufe (Eigenbau aus Altteilen einer BÖHM® Musica Digital MD 1000)

 

Der außerdem vorhandene MIDI-Expander, ein KETRON® XD3, ist auf einer anderen Seite beschrieben,

da er nicht in die Konsole eingebaut, sondern daneben aufgestellt ist.

 


 

    

 

    

  


© Copyright: Thomas W. H. Koppermann, 23881 Bälau (Deutschland)