Thomas W. H. Koppermann präsentiert:


 

Drehorgel-Fragen,
die mir immer wieder gestellt wurden
(und meine Antworten, nach bestem Wissen, aber immer ohne Gewähr!)

 

(zuletzt geändert: 14.02.2013)

 


 

Kann ich Sie für meine Feier als Drehorgelspieler buchen?

Nein, nicht mehr.
Mein letzter Auftritt war Ende September 2006.
Die Drehorgel hat einen Nachfolge-Besitzer, der Ihren Auftrag gerne übernimmt (siehe Startseite).

Kann ich bei Ihnen Drehorgeln kaufen?

Nein; bitte informieren Sie sich direkt bei den Drehorgel-Herstellern
(siehe meine Link-Seite und Tipps weiter unten!).

Kann ich bei Ihnen Lochbandrollen kaufen?

Nein; bitte informieren Sie sich direkt bei den Lochband-Herstellern
(siehe meine Link-Seite und Tipps weiter unten!).

Vermieten Sie Ihre Drehorgel?

Als ich die Drehorgel noch hatte, habe ich sie nicht vermietet.
(Würden Sie ein mehrere tausend Euro teures, empfindliches Musikinstrument an jemanden
herausgeben, den Sie nicht kennen und von dem Sie nicht wissen, was er damit anstellt?)
 
Einige der Hersteller und Händler (manchmal auch Musikgeschäfte oder spezielle Vermietfirmen)
halten jedoch Vermietgeräte bereit. (Siehe auch örtliches Branchenbuch unter "Drehorgel".)
Bitte informieren Sie sich dort direkt (siehe meine Link-Seite).

Kann ich bei Ihnen Aufnahmen von Drehorgelmusik kaufen (CDs)?

Nein. Aber einige Drehorgel-Hersteller und auch einige andere Drehorgelspieler
haben CDs bzw. Musikkassetten mit Drehorgelmusik im Angebot (siehe meine Link-Seite).

Ab und zu findet man auch CDs mit Drehorgelmusik auf den Auktions-Plattformen im Internet.

Wie bzw. wo finde ich einen Drehorgelspieler in meiner Nähe?

Kann eigentlich jeder Mensch Drehorgelspieler werden, auch wenn man schon älter ist,
und welche Voraussetzungen sollte man mitbringen?

Wie trete ich richtig auf, wie statte ich mich aus?

Ich habe irgendwann mal gehört, dass man einem Verein beitreten muss. Stimmt das?

Darf man so einfach mit einer Drehorgel losziehen oder muss man bestimmte Bedingungen erfüllen?

Ich möchte mir für eine Familienfeier eine Drehorgel anschaffen. Geht das kurzfristig?

Welcher Drehorgeltyp ist für mich der richtige?

Wie treffe ich eine Entscheidung beim Kauf einer Drehorgel?

Ich möchte eine Drehorgel kaufen, können Sie mir Bezugsquellen nennen bzw. empfehlen?

Kann man eine Drehorgel eigentlich auch selber bauen, ohne Orgelbau gelernt zu haben?

Passen alle Notenrollen der gleichen Tonstufenzahl in alle Drehorgeln mit Lochbandsteuerung?

Ich suche nach günstigen Notenrollen, können Sie mir behilflich sein?

Gibt es Unterschiede in der Qualität der Lochbänder und Rollen?

Gibt es eine Möglichkeit, sich die Lieder anzuhören, bevor man sie verbindlich bestellt?

Ich würde gerne eine Drehorgel mit elektronischem Liederspeicher anschaffen; brauche ich dann überhaupt noch zusätzlich die Möglichkeit, auch Lochbandrollen spielen zu können?

Ist eine Drehorgel mit elektronischem Liederspeicher eigentlich noch eine echte Drehorgel?

Wie ist das bei elektronischem Liederspeicher mit dem Spieltempo und der Lebendigkeit des Vortrages? Klingt das Spiel eintöniger als bei Verwendung von Lochbändern, wo man ja jede Ungenauigkeit beim Drehen sofort hört?

Ist eine Drehorgel mit elektronischem Liederspeicher besser als eine mit Lochbandsteuerung?

Ich würde gerne eine Drehorgel mit elektronischem Liederspeicher anschaffen; kann ich mir die Lieder aussuchen?

Wie viele Lieder passen auf einen elektronischen Speicher? Muss ich bei meinem Auftritt ständig irgendwelche Disketten oder Speicherbausteine wechseln oder umstecken?

Sind die elektronischen Liederspeicher der verschiedenen Hersteller miteinander kompatibel, so wie es bei den meisten Lochbandorgeln der Fall ist?

Ist bei einem elektronischen Liederspeicher die Reihenfolge und Nummerierung der Lieder fest vorgegeben oder kann ich darüber (mit)bestimmen?

Ich brauche zu einem bestimmten Anlass ein ganz bestimmtes Musikstück. Kann ich das für den Liederspeicher bekommen, auch wenn es nicht im Titelverzeichnis des Herstellers angeboten wird?

Muss ich bei einer Drehorgel mit elektronischem Liederspeicher damit rechnen, dass eher mal technische bzw. elektronische Probleme auftreten?

Welche Schäden können im Laufe der Zeit an Drehorgeln auftreten?

Wie oft muss man eine Drehorgel stimmen?

Wie stimmt man eine Drehorgel?


 

Zurück zur vorherigen Seite    

 


© Idee und Umsetzung: Thomas W. H. Koppermann, 23881 Bälau (Deutschland)