Freizeitbad-Bewertung vom 03.11.2017 (©twhk)



Name des Bades: „MidSommerland“ Hamburg-Harburg
Adresse: Gotthelfweg 2, 21077 Hamburg
Parkplatz: beschrankter Parkplatz, für Badgäste frei; außerdem
kostenfreie öffentliche Parkplätze an der Zufahrtsstraße
Internet-URL: baederland.de
Öffnungszeiten: täglich 10 – 23 Uhr
Eintrittspreise (Erw.): siehe Homepage
Sb-Ermäßigung: nein
Kassensystem: Kassentresen mit Bedienung; Chip nur für die Zeitmessung
Schlüsselsystem: Standardschloss mit Münzpfand


Note (1-6)
Umkleidekabinen: nein, nur jeweils eine einzelne Wechselkabine
innerhalb der Sammelumkleideräume
4
Sammelumkleiden: mehrere (Familien-)Sammelumkleideräume
ohne Geschlechtertrennung und ein zusätzlicher Sammelumkleideraum nur für Damen;
in den Sammelumkleideräumen gibt es zu wenig Sitz- und Ablagemöglichkeiten, nur jeweils eine kleine, instabile Lattenbank für alle gleichzeitigen Nutzer; Badetaschen usw. müssen auf dem (nassen) Boden abgestellt werden.
5
Schrankgröße: volle und halbe Höhe 3
Duschen: relativ kleiner Duschraum für Erwachsene,
nur wenige Duschplätze (eine Dusche mit Seitenwand);
separater, kleiner Duschraum für Kinder
4
WCs: ok, relativ klein, nur bei den Duschen 4
Handtuchablagen: reichlich vorhanden 2
Fußboden-Sicherheit: ok
Liegen: ja 3
Sitzgelegenheiten: ja 3
Ruhebereiche:

Schwimmbecken: großes Außenbecken, Kombi-Freizeitbecken, Thermenbecken 2
Freizeit-/Spaßbecken: ja, mit Mündung der Wildwasserkanalrutsche, Sitzbänken und verbundenem Schwimmbereich; Kleinkinderbecken;
ein weiteres Becken im Thermenbereich
3
Außenbecken: ja (von innen über eine Treppe mit Durchschwimmschleuse erreichbar; nicht mit dem Innenbecken verbunden) 3
Sprunganlage: nein
Wellenbad: nein
Wellenball: nein
Strömungskanal: nein
Wildwasserkanal: ja, Wildwasserkanalrutsche mit 2 Zwischenbecken
(die Wasserströmung ist in drei Stufen schaltbar,
bei niedriger Stufe fließt kaum Wasser, so dass fast kein Rutschen möglich ist; die stärkste Stufe wird in der Regel erst abends geschaltet); Rutscheneinstiege etwas mühsam;
bei Stufe 2 und 3 besteht eine gewisse Verletzungsgefahr (blaue Flecken) durch Anprall gegen die Rutschenwände.
3
Röhrenrutsche(n): nein
offene Rutsche(n): siehe Wildwasserkanal
Reifenrutsche(n): nein
Breitrutsche(n): nein
Whirlpool(s):

Sprudelliegen:

Bodensprudler:

Massagedüsen:

Nackendusche(n):

Wasserfall / -pilz: ja, Wasserfall über dem Rutscheneinstieg
(erst ab mittlerer Stärke in Betrieb)
3
Sonstige Bespaßung:

allgemeine Sauberkeit: ok
Wasser-Sauberkeit: ok
Anmerkungen: Wenn im Schwimmteil des Freizeitbeckens Unterricht, Wassergymnastik oder ähnliches stattfindet, wird die Wildwasserkanalrutsche auf niedrigste Stufe gestellt,
um die Strömung im Becken zu reduzieren, wodurch die Wildwasserkanalrutsche dann so gut wie nicht benutzbar ist
(s. o.).
Der Thermenteil war zur Zeit meines Besuches aufpreispflichtig und wurde noch nicht besucht.
(Bewertung folgt ggf. später)